Allgemeine Hochschulreife (Vollabitur)

mit berufliche Qualifikation zum/zur Betreuungskraft im Krankenhaus

Das Stift Cappel – Berufskolleg ist eine kleine, überschaubare Gemeinschaft von Schülern und Lehrern. Unser Ziel ist es, jungen Menschen aller Nationalitäten und Religionsgemeinschaften die erforderlichen fachlichen und weiteren Qualifikationen des Sozial- und Gesundheitswesens für ihre zukünftigen beruflichen Tätigkeiten im diakonischen und sozialen Bereich zu vermitteln.

Daher kooperieren wir auch mit dem Bildungszentrum des St. Johannisstift Paderborn, um jungen Leuten einen optimalen Start in das berufliche Leben zu ermöglichen und echte Karrierechancen zu bieten. Durch Unterstützung und Begleitung helfen wir ihnen auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes und selbstständiges berufliches Leben. Mit gelenkten Praktika, die in rund 60 Praktikumsbetrieben absolviert werden können, vermitteln wir unseren Absolventen von Anfang an einen realen Blick in ihre zukünftigen Aufgabenbereiche und bieten so einen optimalen Start in die Zukunft.

Dabei kommt auch der Spaß beim Lernen und bei der Arbeit nicht zu kurz.

Fakten

Das Berufliche Gymnasium bietet dir die Möglichkeit, die Allgemeine Hochschulreife und den Erwerb von beruflichen Kenntnissen aus dem Schwerpunkt Gesundheit / Soziales zu verbinden.

Eingangsvoraussetzungen:

Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe (Mittlerer Schulabschluss/FOR mit Qualifikationsvermerk)

Dauer:

Drei Schuljahre, aufgeteilt in die Jahrgangsstufen 11 bis 13, vollzeitschulische Ausbildung

Ziel:

  • erleichtert dir den Einstieg in eine Berufsausbildung im Gesundheitswesen,
  • ermöglicht dir die Zusatzqualifikation zum/zur Alltagsbegleiter/in gem. § 87 b SGB XI im Krankenhaus,
  • ermöglicht u. a. ein Studium mit gesundheitswissenschaftlichen oder pflegerischen Schwerpunkten,
  • verbessert deine beruflichen und studienbezogenen Erfolgsaussichten und befähigt dich zum Studium in allen Studiengängen an Universitäten!

Das bieten wir:

Förderung der individuellen und sozialen Persönlichkeit

Entdeckung kreativer Fähigkeiten über projektorientiertes Arbeiten

Konfliktfähigkeit entwickeln und lernen, sich selbst und andere zu akzeptieren

Differenzierte Förderung

Kommunikations- und Teamtrainings

Begleitete Praktika

Internationale Projekte (mit Frankreich, Russland und der Ukraine)

Leben und arbeiten in Übereinstimmung mit einer christlichen Grundhaltung

Durch unsere Kooperation mit dem Bildungszentrum des St. Johannisstift Paderborn sind direkte Übergänge in die Altenpflege Ausbildung oder in die
Ausbildung in Gesundheits- und Krankenpflege möglich.

Zudem ermöglicht die Kooperation des St. Johannisstift mit der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld gegebenenfalls ein Studium der Pflegewissenschaft.

Lernbereiche

Berufsbezogener Lernbereich:

  • Gesundheitswissenschaften
  • Biologie
  • Biochemie
  • Psychologie
  • Mathematik
  • Englisch
  • zweite Fremdsprache (Spanisch)

Berufsübergreifender Lernbereich:

  • Deutsch
  • Gesellschaftslehre mit Geschichte
  • Religionslehre
  • Sport

Differenzierungsbereich:

  • Projektunterricht mit Schwerpunkt Pflege und Betreuung
  • Diätetik
  • EDV

Prüfungsfächer

Die Prüfungsfächer zum Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife mit beruflichen Qualifikationen sind:

1. Prüfungsfach (weiteres Leistungskursfach): Biologie
2. Prüfungsfach (Profil bildendes Leistungskursfach): Gesundheitswissenschaften
3. Prüfungsfach (Grundkursfach): ein Fach der Fächergruppe Deutsch, Englisch, Religionslehre
4. Prüfungsfach (Grundkursfach): Wenn das Fach Deutsch oder Englisch als 3. Prüfungsfach gewählt wurde: Gesellschaftslehre mit Geschichte, Psychologie, Religionslehre.

Wenn das Fach Religionslehre als 3. Prüfungsfach gewählt wurde: ein Fach der Fächergruppe Deutsch, Englisch, Spanisch